Portrait- Shooting mit Florian

Mein guter Freund Florian bat mich vor Kurzem, ich möchte doch einige „Business- Portraits“ von ihm machen. Er braucht sie für seinen neu gestalteten Webauftritt, den er mit ShowIt in monatelanger Arbeit erstellt hat. Nach erfolgreicher Meisterprüfung zum Berufsfotografen darf natürlich der professionelle Auftritt im Netz auf keinen Fall fehlen.

Wir trafen uns dazu am Dienstag in seinem Büro, wo der schöner Garten für ein Outdoorshooting wie geschaffen ist. Als Meisterfotograf hatte er auch schon viele Situationsvorschläge, die wir gemeinsam ausbauten bzw. auch nach meinen Vorstellungen umsetzten.

Als Objektiv schnallte ich hierfür meist das Nikon 70-200/2.8 auf meine D700… was soll ich sagen: ich liebe dieses Teil! Schnell, präzise, tolles Bokeh und einfach nur geil!! Für die weitwinkeligen Situationen kam dann das 24- 70/2.8 zum Einsatz.

 

Hier zeige ich euch mein persönliches BestOf des Shootings:

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht von

Robert Mair

Gelernter Elektriker, danach im Hochspannungsbereich und schließlich den Berufstraum erfüllt: Lokführer. Seit 2003 mach ich führe ich alle Arten von Zügen, seit 2009 im Bereich St. Pölten. Fotografie ist zu einer grossen Leidenschaft geworden, deren Ergebnisse ich hier präsentiere.

2 Gedanken zu „Portrait- Shooting mit Florian“

  1. Als Model gebe ich nun auch mal meinen Senf dazu. Kann mich nur bei dir bedanken für die guten Fotos. Das Model hat es dir aber auch sehr leicht gemacht. 😉
    Gute Arbeit Herr Kollege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*